Spirituelles Coaching

"Wenn ein Mensch in seinem Herzen ist und sich selbst spürt, würden der Fremde und das Fremde nicht mehr existieren. Dieser Mensch würde nämlich seine Verbundenheit und Verwobenheit mit sich und der ihm umgebenden Welt spüren und in diesem Sinne handeln."


Ich unterstütze Dich und helfe Dir Deinen Weg zu finden.

Dein Erkennen ist der Beginn Deiner Veränderung.

 

Ich folge den Spuren Deiner Geschichte und deiner Gefühle

und übernehme die Führung, wenn es darum geht,

Unbewusstes ins Bewusstsein zu bringen.

 

Ich helfe Dir zu erkennen, was in Deinem Inneren

und auf Dein äußeres Wesen wirkt.

 

Unser gemeinsames Ziel ist es, versteckte

Beziehungen ins Bewusstsein zu heben,

um wieder ganz zu werden. Ganzwerdung ist Heilung.

Spirituelle Aspekte

Selbstheilung

  • Angestoßen durch Respekt für das Leben und Vertrauen in die Heilungskraft des Individuums

Satsang / Achtsamkeit

  • Leitet sich von kontemplativen Traditionen ab und ermöglicht den Zugang zu unbewussten Erfahrungen, diese möglichst wertfrei zu erkennen, zu benennen, ohne gleich handeln zu müssen

Gewaltlosigkeit

  • Wechselspiel zwischen Führen und Folgen
  • Im Mittelpunkt steht nicht Deine Geschichte, sondern Deine Person, die die Geschichte erzählt

Körper-Geist-Einheit

  •  Körper und Geist beeinflussen sich gegenseitig – sie interagieren
  •  Zutiefst verinnerlichte Überzeugungen und frühe Erinnerungen werden auch auf der physiologischen Ebene wirksam und prägen jede einzelne Zelle

Einheit

  • Einheit auf der intrapersonellen Ebene mit dem Annehmen jener Seiten, die uns bisher nicht zugänglich waren und die wir bewusst oder unbewusst vermieden haben.
  • Einheit über die Einzelperson hinaus, da wir nicht unabhängig voneinander existieren und ohne uns ständig gegenseitig zu beeinflussen - ob wir es wollen oder nicht.
  • Wir können nicht sein, ohne zu wirken.
  • Es geht um Begegnungen und Beziehungen.