Visions-, Entscheidungs- und Erkenntniscoaching in der Natur

Begleitete Spaziergänge in der Natur zur Entscheidungsfindung und Selbsterkenntnis

„Die Stunde mit Thomas im Augarten hat mich wieder in Kontakt mit mir selber gebracht. Ich spür mich wieder besser und kann aus meiner Kraft heraus wieder besser mit meiner Umgebung in Kontakt treten. Er hat mir ganz konkrete Tools mitgegeben, wie ich auch im Alltag wieder zu mir selbst finden kann. Was für eine schön und nährende Arbeit in und mit der Natur - vielen Dank Thomas, wärmste Empfehlung!“ Eine Shiatsu Praktikerin aus Wien

 

 


  • Stehen Sie gerade vor einer großen Entscheidung?
  • Schieben Sie eine Entscheidung schon lange vor sich her?
  • Stecken Sie im Leben gerade fest und wissen nicht wie es weitergeht?

Die von mir begleitete Begegnung mit der Natur hilft Ihnen die besten Lösungen aus sich selbst herauszuholen, mit Ihnen selbst wieder in Kontakt zu kommen und selbst bewusst zu werden.

Wir begeben uns im Rahmen von Spaziergängen in der Natur in einen besonderen Raum. In diesem Raum begegnen Sie sich und der Natur und erhalten neue Sichtweisen und Perspektiven. Lange gestellte Fragen können beantwortet werden. Neue Wege öffnen sich. Hindernisse können überwunden und hinter sich gelassen werden.

Sie stellen die Frage, die Sie momentan gerade beschäftigt.

Beim Gehen erforschen wir gemeinsam Ihre momentane Situation. Die Natur und Ihr Inneres/Unbewusstes liefern Antworten und Hinweise. Begebenheiten die sich zeigen, werden in das Coaching und in den Prozess mit ein bezogen. Diese Spaziergänge können als eine Meditation im Gehen verstanden werden. Wobei übliche Entscheidungswege und altes Entscheidungsdenken möglichst unbeachtet bleibt. Vielmehr gehen Sie einen neuen unbekannten und ungebräuchlichen Weg.

Entscheidungscoaching in der Natur

Auf diesem Erkenntnis- und Entscheidungsweg begleite ich Sie. Ich interveniere. Stelle Ihnen Fragen. Mache Sie auf einen Umstand, auf eine Begebenheit aufmerksam. Ich lade Sie ein diese oder jenes auszuprobieren. In etwas hineinzuspüren oder Ihren Körper sprechen zu lassen.

Die Welt, die uns umgibt, kommuniziert mit uns, wir hören zu und beziehen es in den Selbsterkenntnis- und Entscheidungsprozess mit ein.

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ (Albert Einstein)

Natur – Entscheidung – Erkenntnis

Die Natur hilft uns dabei zu uns zu kommen, besser mit uns im Kontakt zu sein. Ich begleite diesen Prozess durch achtsames Zuhören, aktivem Nachfragen und dem Aufmerksam machen von subtilen Zeichen und Hinweisen.

 

Während des Gehens benennen und beschreiben Sie die Ausganglage, das Problem. Auf dem Weg finden und erkennen Sie Lösungsmöglichkeiten, probieren sie aus und lassen sich darauf ein. Dies hilft Ihnen bereits zur Klärung und lässt Sie Entscheidungsoptionen erkennen.

 

Vor- bzw. Nachteile von Handlungsoptionen werden sichtbar und spürbar.

Sie gehen die Schritte zur Lösung und erkennen mögliche weitere Entscheidungen und Bedingungen die auf Sie zukommen werden.

 

 

„… und es war eine absolute Bereicherung. Wir haben über meine Suche nach einer beruflichen Vision geredet. Thomas hat mich mit einfachen Mitteln „aus den Kopf raus“ geholt, und mich drüber nachfühlen (nicht nachdenken!) lassen was zwischen mir und diese Vision steht. Ich bin mit viel Klarheit aus dem Gespräch rausgegangen. Danke Thomas, dass du diesen Teil von meinem Weg mit mir gegangen bist. Deine sanfte, einfühlsame Art war genau richtig für mich um mich mit meinem Bauchgefühl zu verbinden.“ Dirk aus Wien

 

Sie entscheiden sich für einen Weg, begehen diesen für einige Schritte, spüren nach, erleben und adaptieren ihn wenn notwendig. Sie bekommen Unterstützung oder ändern die Richtung. Überraschendes ist möglich. Unter Umständen gehen Sie zum Ausgangspunkt zurück und entscheiden sich für einen anderen Weg.

Als Ergebnis des Entscheidungscoaching in der Natur kann sich mehr persönliche Klarheit einstellen und Ihr Handlungsspielraum vergrößert sich. Sie kommen zu sich, nehmen einen neuen Standpunkt ein und sind einige Schritte weitergekommen.

Zielgruppe

Alle Menschen, die vor einer schwierigen Entscheidung stehen oder das Gefühl haben im Leben festzustecken und einen entscheidenden Impuls benötigen.

Setting

Die Spaziergänge werden in Wien hauptsächlich im Augarten und im Prater angeboten. Die Einheiten dauern bis zu 90 Minuten. Die Kosten für eine begleitete Visions- und Erkenntnissuche beträgt 145,-Euro)